Unternehmen > News Details

Anwurf für Portosparer beim HC Rödertal

22.09.2017 13:00

Genauso erfolgreich in der Region verankert wie der HC Rödertal, ist PostModern. Seit mehr als 18 Jahren im Geschäft, sorgt die „rote Post“ jeden Tag dafür, dass 360.000 Postsendungen in den richtigen Briefkästen landen. Dabei profitieren nicht nur die Privatkunden von den günstigen Preisen und den über 1.200 roten Briefkästen und Servicestellen. Vor allem auch die Firmenkunden kommen in den Genuss von Qualität und Zuverlässigkeit bei Abholung, Transport, Sortierung und Versand. Die Briefe und Pakete werden natürlich nach ganz Deutschland versendet und zugestellt, aber die Wurzeln liegen hier in der Region. Ein Grund mehr den regionalen Sport zu unterstützen und das möchte PostModern ab dieser Saison auch bei den Handballerinnen des HC Rödertal tun.

 

„Uns liegt die Kooperation mit Vereinen in unserem Einzugsgebiet sehr am Herzen. Gemeinsam kann man in der Region Gutes tun und voneinander profitieren. Mit unserem Engagement im Bienenstock möchten wir vor allem auch unterstreichen, dass es hier bei uns neben Fußball auch noch viele weitere spannende und erfolgreiche Sportarten gibt. Dass die Rödertalbienen auch in dieser Saison wieder ein Zuschauermagnet im Rödertal sein werden, wünschen wir dem Verein und dem gesamten Umfeld. Für die Spielerinnen und die Fans wünschen wir uns eine erfolgreiche Saison und viele spannende Spiele“, sagt Alexander Hesse (Marketingleiter PostModern).

tl_files/Presse/201709/HC_Roedertal_Anzeige.jpg

PostModern freut sich auf eine tolle Zusammenarbeit und präsentiert am 23.09.2017 den ersten Heimspieltag der Rödertalbienen in der 1. Handballbundesliga.

Kontakt:

MEDIA Logistik GmbH
PostModern
Alexander Hesse
Marketingleiter
Meinholdstraße 2
01129 Dresden

Telefon: 0351 4864-6619
E-Mail: a.hesse@post-modern.de

 

Zurück