„Live nach Neun“ – die ARD berichtet aus dem PostModern Sortierzentrum

Dass der Weg zum Briefkasten für viele genauso alltäglich ist wie frühstücken und Zähne putzen, ist sehr gut nachvollziehbar. Wie die Post aber in die Briefkästen kommt und welche Stationen sie bis dahin durchläuft, dass ist der ARD und dem MDR ein Besuch in unserem Briefsortierzentrum wert gewesen.

Ein Blick hinter die Kulissen der besonderen Art. So begleitete die ARD Morgensendung „Live nach Neun“ einen Brief auf dem Weg über die Sortiermaschinen bis hin zum Versand. Auch ein Fernsehteam des Mitteldeutschen Rundfunks nutzte die Gelegenheit und fragte noch einmal nach den „historischen Postkarten“, die immer mal wieder im Sortierzentrum für Verwirrung sorgten.

Beide Beiträge zeigen nicht nur unsere engagierten Mitarbeiter im Sortierzentrum, sondern bieten auch spannende Einblicke in die alltägliche Arbeit bei PostModern.

ARD „Live Nach Neun“

MDR um 2


 

Über PostModern:

PostModern sorgt dafür, dass jeden Tag über 360.000 Briefsendungen in den richtigen Briefkästen landen. Dabei profitieren nicht nur die Privatkunden von den günstigen Preisen und den über 1.200 roten Briefkästen und Servicestellen. Auch Firmenkunden schätzen die Qualität und Zuverlässigkeit bei Abholung, Transport, Sortierung, Versand und Zustellung.

 

Zurück