PostModern Portoerhöhung zum 01.07.2019

Liebe Kundinnen und Kunden, dass wir ab dem 01. Juli unsere Preise beim Postversand angepasst haben, dürften viele von Ihnen mitbekommen haben. Dabei war und ist es uns wichtig, den Übergang für alle Privat- und Unternehmenskunden so unkompliziert wie möglich zu gestalten. So bieten wir weiterhin unsere Ergänzungsmarken an, mit denen die Briefmarken der alten Wertstufen auch in Zukunft genutzt werden können. Wichtig ist es uns dabei, dass wir neben dem Plus an Serviceleistungen für die Kunden auch in Zukunft einen deutlichen Preisvorteil gegenüber der Deutschen Post AG anbieten werden.

Deshalb möchten wir Sie an dieser Stelle noch einmal darauf hinweisen, dass nur ordnungsgemäß frankierte Sendungen (neue Wertstufen oder alte Briefmarken entsprechend mit Ergänzungsmarken versehen) weiterverarbeitet und in die Zustellung gegeben werden können! Unterfrankierte Sendungen werden entsprechend als nicht ausreichend frankiert an die Absender zurück gesendet. Wo Sie den nächsten Servicepunkt zum Kauf der neuen Briefmarken finden und alle Informationen zu den neuen Preisen und Serviceleistungen stehen hier auf der Internetseite. Des Weiteren steht das PostModern-Servicecenter (0800-99 66 33 1) für Fragen zur Verfügung.

 

Zurück