Jedes Unternehmen hat täglich Briefe, Einschreiben und Pakete zu versenden – und der ideale Partner für den bundes- und weltweiten Versand heißt PostModern. Denn PostModern bietet seinen Geschäftskunden eine besondere Dienstleistung an: Unsere Mitarbeiter holen Ihre Sendungen täglich im Unternehmen ab. Das spart unseren Kunden deutlich Zeit, die ihr Personal stattdessen für andere Aufgaben verwenden kann.

Die Zuordnung in eine Kundengruppe richtet sich nach der täglichen Einlieferungsmenge von Tagespostsendungen. PostModern unterscheidet dabei zwischen den Gruppen „Briefmarke“, „Prelabel“ und „Kundenkarte“.

Briefmarken von PostModern

Briefmarken

+ Für den sporadischen Versand
+ Bis 19 Sendungen pro Tag

Kurierfahrer endtlaedt Fahrzeug

Prelabel

+ Für den regelmäßigen Versand
+ ab 20 Sendungen pro Tag

PostModern Sirtierzentrum

Kundenkarte

+ Für Großversender
+ ab 50 Sendungen pro Tag

Versand mit Briefmarken

Geschäftskunden mit einer Tagespostmenge von maximal 19 Sendungen pro Einliefertag zählen zur Kundengruppe „Briefmarke“. Die Sendungen frankieren sie mit PostModern-Briefmarken und werfen sie in einen unserer mehr als 1.300 roten PostModern-Briefkästen. Die benötigten PostModern-Briefmarken können bequem im Online-Shop bestellt oder in einem unserer 850 Servicepunkte erworben werden.

Alternativ besteht für Briefmarken-Kunden die Möglichkeit, dass ein PostModern-Mitarbeiter die anfallenden Brief- und Paketsendungen täglich von Montag bis Freitag abholt. Die monatliche Abholpauschale beträgt 40,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.
Die Nutzung von Briefmarken ist perfekt für unsere Privatkunden.

Servicepunkt & Briefkästenin Ihrer Nähe

Zur Standortsuche:

Jetzt suchen


Versand mit Prelabel

Geschäftskunden mit einer unfrankierten Tagespostmenge zwischen 20 und 50 Sendungen pro Einliefertag gehören zur Kundengruppe „Prelabel“. Deren Tagespostsendungen, einschließlich Einschreiben, werden mit Barcodeaufklebern (Prelabels) versehen, die Ihnen PostModern kostenlos zur Verfügung stellt. Damit ist eine eindeutige Kundenzuordnung sowie eine automatische Portoermittlung nach Größe und Gewicht in an unseren Sortiermaschinen garantiert.

Ab einer Mindesteinliefermenge von 20 Sendungen erfolgt die Abholung durch einen PostModern-Mitarbeiter kostenfrei. Sollten Sie die Mindestmenge einmal unterschreiten, können Sie zwischen folgenden Optionen wählen.

  • Wenn Ihre Sendungen keine Dringlichkeit besitzen, dann sammeln Sie diese, bis die Mindestabholmenge von 20 Sendungen erreicht ist. Wir holen die Sendungen dann kostenfrei ab.
  • Werfen Sie die mit Prelabel versehenen Sendungen in einen unserer Briefkästen.
  • Wenn Sie dennoch möchten, dass wir Ihre weniger als 20 Sendungen abholen, dann berechnen wir Ihnen pro Abholung eine Pauschale in Höhe von 2,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Abrechnung erfolgt automatisch.

Ihre Vorteile von Prelabel
Sie müssen die Sendungen damit weder wiegen noch das Porto berechnen, sondern einzig ein Prelabel aufkleben. Das Porto erhalten Sie aufgeschlüsselt in einer Rechnung zum Monatsende. Eine Vorfinanzierung wie bei Briefmarken entfällt.

Wichtig:
Wünschen Sie an einem Tag keine Abholung, so informieren Sie PostModern entweder über das Formular "Stornierung" oder das Service-Telefon von PostModern unbedingt rechtzeitig. Die Rechnungslegung erfolgt am Anfang des Folgemonats. Dank der individuellen Prelabels ist auch Abrechnung auf Kostenstellen möglich.

Vorteile fürGeschäftskunden

Erhalten Sie alle Informationen über den Versand mit Prelabel und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Jetzt kontaktieren


Versand mit Kundenkarte

Geschäftskunden mit einer unfrankierten Tagespostmenge von über 50 Sendungen pro Einliefertag zählen zur Kundengruppe „Kundenkarte“. Ihre Sendungen legen Sie in eine Postkiste. Für jede Kiste drucken Sie bitte eine Kundenkarte aus. Die Abholung der Sendungen durch einen PostModern-Mitarbeiter ist kostenfrei. Anschließend erfolgt die Frankierung durch PostModern.

Sollten Sie die Mindestmenge von 20 Sendungen einmal unterschreiten, können Sie zwischen folgenden Optionen wählen.

  • Wenn Ihre Sendungen keine Dringlichkeit besitzen, dann sammeln Sie diese bis die Mindestabholmenge von 20 Sendungen erreicht ist. Wir holen sie dann kostenfrei ab.
  • Werfen Sie die mit Prelabel versehenen Sendungen in einen unserer Briefkästen.
  • Wenn Sie dennoch möchten, dass wir ihre weniger als 20 Sendungen abholen, dann berechnen wir Ihnen je Abholung eine Pauschale in Höhe von 2,- Euro zuzüglich Mehrwertsteuer. Die Abrechnung erfolgt automatisch.

Wichtig:
Wünschen Sie an einem Tag keine Abholung, so informieren Sie PostModern entweder über das Formular "Stornierung" oder das Service-Telefon von PostModern unbedingt rechtzeitig. Die Rechnungslegung erfolgt am Anfang des Folgemonats. Dank der individuellen Prelabels ist auch die Abrechnung auf Kostenstellen möglich.

Vorteile fürGeschäftskunden

Erhalten Sie alle Informationen über den Versand mit Kundenkarte und nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Jetzt kontaktieren