PostModern

PostModern sorgt dafür, dass jeden Tag über 350.000 Briefsendungen in den richtigen Briefkästen landen. Dabei profitieren nicht nur die Privatkunden von den günstigen Preisen und den über 1.100 roten Briefkästen und Servicestellen. Auch Firmenkunden schätzen die Qualität und Zuverlässigkeit bei Abholung, Transport, Sortierung, Versand und Zustellung ... mehr erfahren

Aktuelles

Gesucht: „Mitarbeiter Briefkommissionierung"

In wenigen Wochen startet der Betrieb unseres neuen hochmodernen Sortierzentrums und wir suchen für Bearbeitung der Briefsendungen in Dresden nach zuverlässigen und motivierten Mitarbeitern ... mehr


Abschied von der Feuerwache Louisenstraße

Fast auf den Tag genau vor 100 Jahren, am 28. April 1916, wurde die alte Feuerwache Neustadt auf der Louisenstraße 14/16 in der Dresdner Neustadt eröffnet. Bis vor wenigen Tagen war die Feuerwache ununterbrochen im Dienst. Nun wird sie am Samstag "verabschiedet" ... mehr


Sonderbriefmarke "100 Jahre Caritas Dresden"

Aus Anlass des 100-jährigen Bestehens des Caritasverbandes für Dresden e.V. gibt PostModern eine Sonderbriefmarke heraus. Symbolisch übergibt Alexander Hesse, Marketingleiter bei PostModern, eine Schaubriefmarke an Caritas-Geschäftsführerin Heike Riedel. ... mehr


PostModern Briefmarken auf säggs‘sch

Mit einem humorvollen Augenzwinkern trägt die neue PostModern-Briefmarkenserie die Feinheiten und die Leidenschaft der sächsischen Mundart ab sofort in die Welt – original sächsisch eben. Beim Empfänger ist bei den Wortspielen: „nu!“, „Orsch werbleede!“, „Ä säggs’sches unigad“ ... mehr


Sonderbriefmarke 180 Jahre Sekt-Tradition in Sachsen

Meißen, den 18. März 2016: Sächsischer Sekt erfreut sich immer größerer Beliebtheit, auch über die Grenzen des Freistaats hinaus. In diesem Jahr würdigen die ansässigen Winzer und Institutionen die erstmalige Sektproduktion in Radebeul vor 180 Jahren. Anlässlich des Sektjubiläums ... mehr